Doubletten von Skulpturen

Der Beginn der Doubettenherstellung von Skulpturen begann an dem Zeitpunkt, als gefährdete Originalskulpturen z.B. in ein Museum überführt werden sollten; dies geschah, als wertvolle Skulpturen in Kirchen durch Diebstahl und Vandalismus stärker gefährdet waren. Erst dann wurden zahlreiche Skulpturen durch Kunstharzdoubletten ersetzt, die nach der Abformung wiederum farbig dem Original entsprechend gefasst wurden. Die Originale kamen z.B. in die Obhut eines Museums, die originalgetreuen Doubletten an den urspr. Ort in der Kirche.