Verkauf von Kunstgütern

Durch den Umfang der Privatsammlung haben wir damit begonnen, mit Kunst- und Auktionshäusern Kontakt aufzunehmen, um die Sammlung in Wert zu setzen und einige Teile daraus zu veräußern. Das betrifft die vorhandenen Skulpturen, Gemälde und Künstlernachlässe sowie die Metallkunst heimischer Künstler.

Da der überwiegende Teil des Kunstnachlasses religiöser Prägung ist, wurden wir seitens der Fachleute darauf hingewiesen, dass derzeit in der Käuferschaft wenig Nachfrage nach sakralen Kunstwerken besteht. Dieses steht sicherlich auch im Zusammenhang mit der religiösen Gesamtsituation in den Kirche, wo Gebäude geschlossen, eine Sanierung zurückgestellt oder und zahlreiche Kunstobjekte in Depots eingelagert werden müssen.

So haben wir nun in Eigeninitiative einen Großteil der Sammlung im Ebay-Internetportal zum Verkauf eingestellt. In unserem Ebay-Shop “denkochs 2014” können interessierte Käufer weitere Angaben zu den Exponaten erhalten (Beschreibung, Maße, stilistische Einordnung, Preis). Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.