R4-Restaurierung im Atelier