Firmenjubiläum im Jahre 1970 (100 Jahre)

Das 100- jährige Firmenjubiläum im Jahre 1970 stand ganz im Zeichen des Wirkens von Anton Ochsenfarth, der nach dem II. Weltkrieg die Erweiterung des bestehenden Malergeschäftes zum Denkmal-pflegebetrieb vorantrieb.

Er sorgte dafür, dass neben den handwerklichen Mitarbeitern weitere Fachkräfte im Bereich der Denkmalpflege und Restaurierung angeworben wurden. So fand er gerade im süddeutschen Bereich qualifizierte Restauratoren, die für eine Erweiterung der Angebotspalette sorgten.

Auf diese Weise konnten nachfolgend im Westfälischen Bereich zahlreiche Kirchen und Schlösser saniert und deren reiche Ausstattungen konservatorisch und restauratorisch bearbeitet werden. Das Jubiläum im Jahre 1970 stand auch für einen persönlichen Höhepunkt von Anton Ochsenfarth, der seit 1945 über nunmehr 25 Jahre die Unternehmung erfolgreich führte. Anläßlich des Jubiläum wurde ein Katalog publiziert, der die vielfältige Arbeitspalette der Firma dokumentiert.