Restaurierung

Die denkmalpflegerischen Fachbehörden der einzelnen Bundesländer unterstützen die freiberuflichen Restauratoren bei der Durchführung ihrer restauratorischen Arbeiten, insbesondere durch folgende Tätigkeiten:

• Erforschung der Entstehungs- und Restaurierungsgeschichte eines Objektes,
• Festellung des vorgefundenen Zustandes und der Schadensursachen,
• Analyse von Bau- und Künstlerwerkstoffen durch Befunduntersuchungen,
• kunsthistorische Einordnung und Zuschreibungen,
• Entwicklung von Restaurierungskonzepten hinsichtlich Vorgehensweise,
• Durchführung von Musterarbeiten zur Konservierung und Restaurierung,
• Unterstützung von Denkmaleigentümer bei der Ausschreibung von Leistungen,
• Qualitätssicherung bei der Ausführung dieser Arbeiten,
• Erarbeitung von Vorgaben für Pflege- und Schutzmaßnahmen,
• Aufstellung von Standards für Restaurierungsdokumentationen,
• Publikationen zu restaurierten Objekten