Sammler

Kunstsammlung Anton Ochsenfarth

 

In der Tradition der Familie Ochsenfarth stand neben der praktischen Denkmalpflege auch das Bestreben zum Sammeln und Bewahren von Kunstgütern, die nicht allein einem kommerziellen Zweck unterworfen waren, sondern auch als Vergleiche und Vorlagen für anstehende Projekte angesehen wurden. Außerdem konnten durch die Sammlung auch fehlende Teile in sakralen und profanen Gebäuden ergänzt werden. Zu der umfangreichen Sammlung sakraler Kunst von Anton Ochsenfarth (1945 – 1985) kam später auch die Sammlung von Robert Ochsenfarth hinzu, der diese um moderne Objekte erweiterte.

Kunstsammlung Robert Ochsenfarth