Welt

Errichtung von Standorten der Barmherzigkeit in der ganzen Welt

In zahlreichen Städte, Gemeinden und Ländern auf der ganzen Erde hat sich seit der Erscheinung Jesu im Jahre 1931 seine BOTSCHAFT der Göttlichen Barmherzigkeit ausgebreitet. Dies wurde anfangs durch Schwester Faustyna begünstigt und nicht zuletzt am Ende des letzten Jahrhunderts durch den poln. Papst Joh. Paul II. Heutzutage gibt es bereits hunderte von Standorten in allen Ländern der Erde, die sich diesem Thema widmen.